Sonntag, 27. März 2016

Die Sache mit dem Stillstand...

Ja, mich - und meine Ernährungsumstellung gibt es noch. ;-)
Da ich eine längere Strecke mit Höhen und Tiefen durchgemacht habe, hatte ich länger keine Lust zu schreiben. Seit Anfang 2016 bei einem Gewicht von etwa 140 kg hatte ich das berühmte "Plateau" erreicht, von dem man immer wieder hört. Die Folge waren sich wiederholende Schwankungen von 1 - 4 Kilo, immer mal wieder mehr, dann wieder weniger, ohne dass sich das Gewicht unterm Strich verringerte. Das war schon ganz schön frustrierend und hat meine Geduld auf eine ziemliche Probe gestellt.


Andererseits ist die Ernährungsumstellung, die ich seit Ende August 2015 (also seit nunmehr sieben Monaten) praktiziere, doch schon in Fleisch und Blut übergegangen, so dass ich bis auf seltene Ausrutscher mich immer weiter an die Regeln von LCHF gehalten habe. Und jetzt ernte ich wieder Belohnungen in Form von verlorenen Kilos.
Es lohnt sich also, immer weiter durchzuhalten. Also Leute, falls noch jemand außer mir diesen Blog liest, lasst euch von Abnahme-Stillständen nicht abschrecken! Irgendwann GEHT es weiter!

Das Essen ist ja so lecker; hier noch mal ein paar Menu-Auszüge der letzten Wochen  >>>

"Pulled Pork" mit Salat und Avocado

Feldsalat mit Speck und Parmesan-Majo-Dressing

Eiweiß-Brot mit Käse, Schinken, Majo, Gurke und Tomate

Alles hammer-lecker!!

Startgewicht:



23.08.15  -  165,0 kg
27.03.16  -  132,6 kg


Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Sonntag, 27. Dezember 2015

Mal wieder ein Wiegetag ... 20. Woche

So... jetzt habe ich mich länger vor der Niederschrift der Wiegeergebnisse gedrückt. Der negative Grund hierfür war ein lustiges Auf und Ab, welches mir meine Waage im Dezember präsentierte.

Begonnen hat das Ganze anlässlich unserer Weihnachtsfeier, wo ich mir einen "Cheat-Day" beim Chinesen genehmigt habe. Dort habe ich mir am Buffet alles genommen, worauf ich Lust hatte in dem Bewusstsein: "Morgen geht es dann ganz eisern mit LCHF weiter!"
So war der Plan, und eigentlich habe ich das auch so umgesetzt. Aber was folgte, war die erwähnten Gewichtsschwankungen. Von 143 Kilo ging es dann auch mal hoch auf fast 147 Kilo, was mich dann doch ziemlich gestresst hat. Ich kann es leider immer noch nicht lassen und steige täglich auf die Waage.

Ich bin dann auch wieder in mein früheres Abnehm-Schema zurückgefallen und habe einfach weniger gegessen, ohne dass sich das wunschgemäß auf der Waage ausgewirkt hat. Schließlich habe ich mich entschlossen, einfach mit LCHF so weiterzumachen, wie ich es anfangs gemacht habe, nämlich essen, worauf und soviel ich Lust hatte und nur Kohlenhydrate und Zucker zu vermeiden.
Und siehe da... es "flutscht" wieder.... ;-)

Nach vier Wochen kann ich jetzt trotz der vergangenen Weihnachtstage einen neuen Tiefstand präsentieren, nämlich "141,9 Kilo" .... JAPPADAPPADUUH!!!

Ich bin nach wie vor von dieser Ernährungsumstellung begeistert. Gestern zum Beispiel gab es zum Frühstück ein griechisches Joghurt (10 % Fett) mit einem Löffel Beeren und einer Prise Xucker light. Mittags gab es einen leckeren Gemüse-Auflauf; dazu zerteilt man den Broccoli in Röschen, kocht diesen für ca. 10 Minuten, dann in eine Auflaufform mit gekochtem Schinken, viel Raspelkäse und Sauce Hollandaise und ca. 10 Minuten überbacken. Das war ja so lecker. Abends gab es dann noch Hähnchen und den leckersten amerikanischen Krautsalat (Cole slaw - aus Weißkohl, Möhrenraspel und Sahne) ... super-gummi-gut.

Und so sieht meine Gewichtstabelle jetzt aus:

27.12.15  -  141,8 kg (minus 2,2 kg)
20.12.15  - ...
13.12.15  - ...
06.12.15  - ...
29.11.15  -  144,1 kg (minus 0,8 kg)
22.11.15  -  144,9 kg (minus 1,1 kg)
15.11.15  ---- nicht gewogen --------
08.11.15  -  146,0 kg (minus 1,5 kg) 
01.11.15  -  147,5 kg (minus 0,8 kg) 
25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,4 kg)
04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)



Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Dienstag, 1. Dezember 2015

14. Wiegetag - Immer wieder sonntags

Hui, diese Woche war ein wildes Auf und Ab. Plötzlich stieg mein Gewicht über 3 Tage um insgesamt 1,5 Kilo an. Puh, was für ein Glück... zum Wiegetag hat meine Waage nochmal nachgedacht und ein akzeptables Gewicht präsentiert. Geht doch...

Ein sehr leckeres und schnelles Gericht sind Kürbisspalten vom Blech. Ich liebe das. Dazu zerteilt man einen Hokkaido-Kürbis in Spalten, legt diese auf ein Backblech mit Backpapier, würzt sie mit Olivenöl, Knobi-Stückchen, Salz und Pfeffer und schiebt sie für ca. 20 Minuten in den Backofen.
Danach isst man sie entweder mit ein paar Spritzern Balsamico oder zerstampft sie mit Butter zu Kürbismus. Eine Prise Muskat, und fertig ist ein leckeres Gericht.



Und so sieht meine Gewichtstabelle jetzt aus:

29.11.15  -  144,1 kg (minus 0,8 kg)
22.11.15  -  144,9 kg (minus 1,1 kg)
15.11.15  ---- nicht gewogen ---------
08.11.15  -  146,0 kg (minus 1,5 kg) 
01.11.15  -  147,5 kg (minus 0,8 kg) 
25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,4 kg)
04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)






Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Dienstag, 24. November 2015

Wiegetag No. 13 ... war am letzten Sonntag

Achtung, wenn du genau aufgepasst hast, ist dir aufgefallen, dass ich den Wiegetag No. 12 übersprungen habe. Grund dafür war eine 5tägige Reise nach Schottland. Auf der Fähre gab es keine Möglichkeit zum Wiegen, außerdem habe ich die Zügel etwas locker gelassen und sicherlich mehr Kohlenhydrate als sonst verspeist

Umso überraschter war ich nach meiner Rückkehr, weil ich mein Gewicht immerhin gehalten hatte. Und zwischenzeitlich hat es sich wieder weiterhin verringert auf 144,9 Kilo. Tolle Sache... ich hatte nämlich ein bisschen Bammel vor der Reise und den kulinarischen Verlockungen. Und so ganz nebenbei habe ich die 20-Kilo-Marke überschritten (plopp - darauf einen Sekt ;-)).

Und was mich restlos umgehauen hat, ist ein schönes Portraitfoto, welches meine Tochter während des Urlaubs von mir geschossen hat. Jetzt - nach drei Monaten -Ernährungsumstellung - sieht man doch schon ganz deutlich einen Unterschied.



Und so ist der aktuelle Wiegestand:


22.11.15  -  144,9 kg (minus 1,1 kg)
15.11.15  ---- nicht gewogen ---------
08.11.15  -  146,0 kg (minus 1,5 kg) 
01.11.15  -  147,5 kg (minus 0,8 kg) 
25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,4 kg)
04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)



Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Sonntag, 8. November 2015

Und schon der 11. Wiegetag...

HAMMER!! Was für eine Überraschung.... gleich 1,5 Kilo weniger... nämlich glatt 146 kg. So langsam entferne ich mich immer mehr von der magischen 150-Kilo-Marke, eine wichtige Marke. Das muss gefeiert werden...

... mit selbstgemachten Raffaello-Pralinen, bestehend aus:
- 30 g Sahnequark
- 30 g gemahlenen Mandeln
- 20 g Mascarpone
- 2 EL Eiweisspulver
- Xucker light nach Geschmack

Alles gut verrühren und 2-3 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Anschließend mit zwei Teelöffeln Kugeln formen, eine ganze Mandel hineinstecken und in Kokosraspeln wälzen.

Und das sagt die Waage:

08.11.15  -  146,0 kg (minus 1,5 kg)
01.11.15  -  147,5 kg (minus 0,8 kg) 
25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,4 kg)
04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)



Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Samstag, 7. November 2015

10. Wiegetag...

Grünkohl mit Schinkenwurst,
Kassler und Bauchfleisch

... war am letzten Sonntag mit dem Ergebnis 147,5 kg (siehe unten). So langsam reduziert sich die schnelle Gewichtsabnahme, aber solange es abwärts geht, habe ich damit keine Probleme. Mittlerweile fällt es immer mehr Bekannten und Freunden auf, dass ich mich verändere, und das macht einfach richtig Spaß. Ich gehe nach wie vor auswärts essen, schränke mich dabei nicht doll ein, sondern verzichte nur auf Nudeln, Kartoffeln und Nachtisch. Trotzdem kann ich die leckersten Dinge essen, wie zum Beispiel "Grünkohl mit 'ner Menge Fleisch"...

Und hier die aktuelle Wiegetabelle:

01.11.15  -  147,5 kg (minus 0,8 kg)
25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,4 kg)
04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)



Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Montag, 26. Oktober 2015

9. Wiegetag - und es geht weiter!

Schon die neunte Woche rum, und ich bin immer noch auf der Erfolgsschiene. Schon wieder 1,1 Kilo weniger. Und so langsam wird meine Gewichtsabnahme auch von meinem Umfeld wahrgenommen.

Dabei habe ich echt kuriose Sachen gegessen. Mittags - wenn es schnell gehen musste - gab es auch schon mal eine Currywurst, aber nicht etwa mit Pommes, dafür aber mit Mayonnaise.

Und abends gab es einen leckeren Snackteller, wenn ich mal keine Zeit zum Kochen hatte.




Und hier ist das Ergebnis:

25.10.15  -  148,3 kg (minus 1,1 kg)
18.10.15  -  149,4 kg (minus 1,3 kg)
11.10.15  -  150,7 kg (minus 1,7 kg)

04.10.15  -  152,4 kg (minus 1,4 kg)
27.09.15  -  153,8 kg (minus 1,2 kg)
20.09.15  -  155,0 kg (minus 1,7 kg)
13.09.15  -  156,7 kg (minus 1,8 kg)
06.09.15  -  158,5 kg   (minus 2 kg)
30.08.15  -  160,5 kg  (minus 4,5 kg)
--------------------------------------------
23.08.15  -  165 kg  (Startgewicht)



Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen